RFV Fronhofen Logo

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (COVID 19)

Liebe Mitglieder und Freunde,

um den Coronavirus (COVID 19) einzudämmen, haben auch wir, der RFV Fronhofen, verschiedene Maßnahmen ergriffen. Reitstunden aller Art sowie das Voltigieren finden daher bis auf weiteres nicht statt. Die Reitanlage dient somit momentan lediglich zum Bewegen der Pferde.
Auf der gesamten Reitanlage gelten die nach dem Infektionsschutz bekannten Hygiene- und Verhaltensregeln.
Wer in der Reithalle reiten möchte, hat die Warnhinweise an der Halle unbedingt zu beachten.
Weitere Informationen zum Thema „Reiten bzw. Pferdesport und Corona“ finden Sie unter https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus/
Die Vorstandschaft wünscht Ihnen alles Gute und freut sich auf ein gesundes Wiedersehen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Oskar Ostermaier (1. Vorsitzender)

Absage Jugendturnier wegen Coronavirus

Das Jugendturnier des RFV Fronhofen am 04. und 05. April 2020 wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Generalversammlung des RFV Fronhofen am 07.03.2020

Am Samstag, 07.03.2020 um 20.00 Uhr fand die diesjährige Generalversammlung des RFV Fronhofen im Reiterstüble statt.

Der erste Vorsitzende Markus Amann begrüßte die Mitglieder und Gäste sowie Herrn Robert Scherrieb als Vertreter der Gemeinde Fronhofen und das Ehrenmitglied des RFV Fronhofen Alois Sauter. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für die Mithilfe im Verein, bei der zweiten Vorsitzenden Katrin Schuler für ihre Unterstützung und auch bei der Gemeinde Fronreute für die positive Zusammenarbeit.

Danach stellte er die Tagesordnungspunkte vor.

Es folgte die Ehrung der Toten.

Im Anschluss daran blickte Schriftführerin Miriam Ullrich auf das vergangene Jahr zurück und die Voltigiertrainerin Selin Zembrot berichtete über die Arbeit der Abteilung Voltigieren. Die Statistik und der Kassenbericht wurde von Kassiererin Anke Messer vorgetragen und schließlich erklärte Constantin Sorg die Vorgänge der Kassenprüfung und die schlug die Entlastung der gesamten Vorstandschaft vor. Der Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft wurde von Herrn Scherrieb vorgenommen, welchem alle anwesenden Mitglieder zustimmten.

In der anschließenden Pause wurden traditionell Saitenwürstchen serviert.

Im zweiten Teil der Generalversammlung wurden die einzelnen Ämter gewählt:

Gewählt wurden:

Erster Vorsitzender: Oskar Ostermaier; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Zweite Vorsitzende: Katrin Schuler; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Schriftführerin: Miriam Ullrich; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Beisitzer: Sandra Litschgi; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Beisitzer: Daniel Zembrot; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Kassenprüfer: Constantin Sorg; einstimmig, ohne Gegenvorschlag

Markus Amann legte damit sein Amt als erster Vorsitzender nieder. Katrin Schuler bedankte sich im Namen der Vorstandschaft und der Mitglieder bei ihm und überreichte ein Geschenk sowie Blumen für seine Frau.

Vor der Generalversammlung gingen ordnungsgemäß 2 Anträge ein:

Zunächst wurde gewünscht, dass auch der Ausschuss seine geleisteten Arbeitsstunden auflistet. Der Ausschuss erklärte sich dazu bereit.

Außerdem wurde gefordert, dass bestimmte Ausgaben des Vereins an der Generalversammlung offen gelegt werden. Diesem Antrag wurde mit 5 Enthaltungen zugestimmt.

Am Ende informierte der scheidende 1. Vorsitzende Markus Amann noch über die bevorstehenden Termine des Vereins:

April 2020:
Mittwoch, 01.04. Reiterschoppen
Samstag/Sonntag, 04./05.04. Jugendturnier

Mai 2020:
Mittwoch, 27.05. Reiterschoppen
29.05. – 02.06. Voltilager

Juni 2020:
26./27./28.06. Sommerturnier (Fr, Sa, So)

Juli 2020:
Samstag, 11.07. Fohlenschau
Freitag – Montag, 17. – 20.07. Heimatfest Fronhofen

September 2020:
Mittwoch, 02.09. Reiterschoppen
Samstag, 12.09. Fohlenmarkt

Oktober 2020:
Samstag, 24.10. Jahresabschluss

Dezember 2020:
Mittwoch, 02.12. Reiterschoppen
Sonntag, 13.12. Weihnachtsreiten

Somit endete der offizielle Teil der Generalversammlung des RFV Fronhofen um 21.50 Uhr.

                                                                                                            

Weihnachtsreiten am Sonntag, den 15. Dezember 2019

Das Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrverein Fronhofen findet in diesem Jahr am Sonntag, den 15. Dezember 2019 ab 14 Uhr in der Reithalle statt.

Neben dem bunten und abwechslungsreichen Programm wird selbstverständlich auch wieder der Nikolaus auf seiner Kutsche erwartet, der allen anwesenden Kindern ein Geschenk überreichen wird.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ab 11 Uhr hat das Reiterstüble zum Mittagessen geöffnet. Reservierungen werden von Ralf Mitter unter 0151/25403562 abends ab 17.00 Uhr entgegen genommen. Zudem gibt es Kaffee, Kuchen, Glühwein, Punsch und frische Waffeln.

Der Reit- und Fahrverein Fronhofen freut sich darauf, mit Ihnen einen gemütlichen und adventlichen Nachmittag verbringen zu dürfen.

Ehrungen beim RFV Fronhofen

Wie in jedem Jahr fanden Mitte November wieder die Ehrungen der PSK Oberschwaben – Meisterschaften statt. Dieses Mal wurde in Aulendorf gefeiert. Auch vom RFV Fronhofen wurden einige Pferdesportler und Pferdesportlerinnen geehrt:

Ingrid Langrock erreichte bei den Reitern und Senioren des LK 2+3 im Springen den 2. Platz. Des Weiteren wurde sie für ihren Erfolg bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften in Weilheim geehrt.

Eileen Ott landete bei den Junioren LK 4+5 (Springen) auf Platz 1. Bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften in Burgstädt holte sie Silber mit der Mannschaft und gewann Bronze auf dem Landesponyturnier.

Ihre Schwester Anika Ott war ebenfalls mehrmals erfolgreich: Beim Süddeutschen Ponyhallenchampionat  gewann sie die Goldmedaille im Einzel und holte Silber mit der Mannschaft. In Laubrechtshauen auf dem Ponynationenpreis erreichte sie Platz4. Gold mit der Mannschaft und Silber im Einzel gab es zudem bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften in Burgstädt.

Marie Leuthold erritt bei den PSK-Meisterschaften in Herbertingen den 3. Platz im Springen.

Sophie Messer wurde im Bereich Vielseitigkeit geehrt. Bei den PSK-Meisterschaften der Klasse A erreichte sie Platz 3. Überregional schaffte sie in Überherrn mit der Mannschaft den 7. Platz und beim Bundesnachwuchschampionat in Warendorf ebenfalls mit der Mannschaft Platz 5.

Die Turniergruppe der Voltigierer des RFV Fronhofen erhielt für ihre Leistung die Bronzemedaille.

Der RFV Fronhofen gratuliert allen Reiterinnen und Voltigierern recht herzlich, wünscht eine entspannte Winterpause sowie weiterhin viel Erfolg!

Springen, Dressur, Voltigieren

und noch viel mehr!

So finden Sie zu uns:

Größere Kartenansicht

Unser Partner:

Loesdau Logo

www.loesdau.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.